Radfahrerverein Germania Delitzsch e.V

 Bilder vom 01.August 2009 / Krostitz

 

 

 

 

 

Heimspiel für Carsten,
schließlich befand sich der Startort
in seiner Brauerei, bei seinem Brötchengeber.

Schmuck sahen wir alle aus, in unseren "WAHRE HELDEN SETZEN ZEICHEN"-T-Shirts.
Es sollte doch jeder Teilnehmer gesehen haben, wer hier zum Org-Team gehört. Das war doch
mal ein guter Einfall zum Start von unserem Carsten. Deutschlandweiter Standart wohl zu jeder RTF,
selbsgebackener Kuchen. Natürlich auch bei uns.........und was wird in einer Brauerei so gebraut?
jeder konnte es an diesem Tag mal ausprobieren, was auch rege genutzt wurde..

....und Jörg war nicht nur für den guten Ton/Musik vor Ort verantwortlich. Er betreibt den Radladen "Pfordte Radsport", so konnte er so manchem noch technische Hilfe geben. Allerdings dachte ich bei unserer letzten Vereinsversammlung, der Hinweis "jeder soll aber selbst pumpen!", war als Spaß gedacht..

während Carsten "seinen" BDR Jargon mit auf "den Weg" gab, hatten einige hinter den Kulissen richtigen Spaß, o.k. warum soll man zum lachen auch in Keller gehen, nur Gerhardt, warum bist du immer dabei und  ich dachte du interessierst dich vor allem für Mohnkuchen......

und als alle Renner fort waren kam dann doch anscheinend etwas lange Weile auf

jesus, das sieht ja aus wie zu tiefsten sozialistischen Zeiten,
einer stempelt(arbeitet) und der Rest schaut zu, naja, die Herren sollten die schönen Zeiten ja alle kennen gelernt haben..........

nur Klara weiß, warum sie uns immer schönes Wetter schickt
Conny und Jörg suchen Schutz unterm Schirm
andere haute es um, ob der Teilnehmerzahl, Temperaturen
 oder doch der  Finanzkasse? wer weiß, wer weiß
Carsten stellte überrascht fest, er besorgte 30 T-Shirts und
diese reichten nicht, weil wir mehr Helfer waren.
Einen fetten Dank euch allen und auch an Wolfgang
von ihm sind all die schönen Bilderchen hier